Berliner Zeitung 09.10.2019:

Bundesgerichtshof stärkt Mieterrechte: Berliner Hartz-IV-Empfänger gilt als Härtefall

Mieter, die sich nach Modernisierungsarbeiten am Haus die Miete nicht mehr leisten können, dürfen vom Vermieter nicht einfach auf eine kleinere Wohnung verwiesen werden.


Tagesspiegel 09.10.2019:

BGH entscheidet über Mieterhöhung für Hartz-IV-Empfänger

Seit 1962 wohnt ein Mann in seiner Wohnung. Nach einer Modernisierung soll die Miete drastisch erhöht werden. Der Mann, der Hartz-IV-Leistungen bezieht, klagt.


Süddeutsche Zeitung 09.10.2019:

Wann ein Härtefall den Vermieter stoppt

Nach einer Modernisierung darf ein Vermieter die Miete erhöhen — außer, es liegt ein Härtefall vor.