Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
taz 28.01.2022:

Hamburg ist kein Modell

Berlin möchte ab Freitag das Hamburger Bündnis für Wohnen kopieren. Doch die Erfahrungen von dort sind nicht nur positiv, sagt der Mieterverein.


neues deutschland 27.01.2022:


Hamburg taugt nur bedingt als Vorbild

Mieterverein sieht vor Auftakt zu Berliner Wohnungsbündnis Licht und Schatten in beiden Städten.


Berliner Morgenpost 27.01.2022:

Senat will Mieten in Berlin für mindestens fünf Jahre halten

Der Senat will den Neubau von Wohnungen in Berlin ankurbeln und so verhindern, dass die Mieten weiter so steil steigen wie bisher.


rbb24 27.01.2022:

Geisel hält freiwilligen Mietenstopp für realistisch

Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) hält es für realistisch, sich mit der Wohnungswirtschaft in Berlin auf einen freiwilligen Mietenstopp für mehrere Jahre zu einigen. Im Gegenzug soll es für die Immobilienbranche Erleichterungen beim Neubau geben.


Berliner Zeitung 27.01.2022:

Bausenator Geisel für freiwilligen Mietenstopp mit Inflationsausgleich

Der Senat will den Neubau ankurbeln und einen Mietenanstieg verhindern. Ein breites Bündnis soll sich darauf verständigen, wie das gehen könnte.


Tagesspiegel 27.01.2022:

Geisel hält freiwilligen Mietenstopp für realistisch

Der Senat will den Neubau ankurbeln und verhindern, dass die Mieten so steigen wie bisher. Ein breites Bündnis soll sich darauf verständigen, wie das geht.