Berliner Zeitung 23.07.2019:

In diesen Vierteln erwartet man es nicht: Hier sind die Mieten in Berlin am höchsten

Die Mieten in Berlin ziehen immer weiter an. Ein Vergleich mit angesagten Vierteln weltweit zeigt, dass es sogar noch schlimmer kommen kann. Doch nicht nur in als Wohngegenden für Wohlhabende bekannten Stadtteilen steigen die Mieten. Ausgerechnet in Vierteln, in denen man es nicht erwartet, sind sie schon jetzt am höchsten.
neues deutschland 22.07.2019:

Köln, Münster, Tübingen — Besetzt

Eine kleine Besetzungswelle ist am Freitag quer durchs Land geschwappt. Initiativen fordern Freiräume für Wohnen und Kultur.
neues deutschland 22.07.2019:

Neubauten sind nicht immer die Lösung

Studie: Wohnungsnot in Metropolen — Zu viele Wohnungen auf dem Land.


Berliner Morgenpost 22.07.2019:

Auf dem Land wird zu viel neu gebaut — in der Stadt zu wenig

Wer in einer deutschen Großstadt eine Wohnung sucht, ahnt: Hier entstehen zu wenig Neubauten, um den Markt zu entlasten. Ganz anders sieht es fern der Metropolen aus.


Berliner Zeitung 22.07.2019:


29 Monate pro Projekt: Deswegen dauert der Wohnungsbau in Berlin besonders lange

In ganz Deutschland dauert es von der Baugenehmigung bis zur Fertigstellung neuer Wohnungen immer länger — in Berlin dauert es jedoch besonders lange.

Berliner Zeitung 22.07.2019:

Immer mehr Superreiche in der Hauptstadt: Hier wohnen Berlins Millionäre

Immer häufiger ziehen Berlins Millionäre auch nach Friedrichshain-Kreuzberg.
taz 20.07.2019:

Ein nicht ganz dichter Deckel?

Der Berliner Mieterverein legt eigene Vorschläge für den geplanten Mietendeckel vor. Aber macht das alles Sinn? Ein Wochenkommentar.
taz 20.07.2019:

Deutsche Wohnen zieht den Kürzeren

Rund 700 Wohnungen, die der Konzern im letzten Winter in der Karl-Marx-­Allee gekauft hatte, sind nun in öffentlicher Hand. Ein Wochenkommentar.
neues deutschland 20.07.2019:

AirBnB lässt die Mieten steigen

Wissenschaftler belegt Effekte der Internetplattform auf den Berliner Wohnungsmarkt.
neues deutschland 18.07.2019:

Hoch hinaus zu vertretbaren Preisen

Die landeseigene Howoge will an der Lichtenberger Brücke einen Wohnturm errichten.
Berliner Zeitung 18.07.2019:

Bebauung des Tempelhofer Feldes: SPD will Berliner befragen — Linke und Grüne dagegen

Die SPD baut weiter Druck auf, um das Tempelhofer Feld am Rand bebauen zu lassen.