neues deutschland 20.09.2021:

Die "Potse" lebt weiter

Ältester Berliner Jugendclub zieht nach zähem Ringen an das Tempelhofer Feld.


Berliner Abendblatt 19.09.2021:

Neue Heimat für die Potse am Tempelhofer Feld

Das selbstverwaltete Jugendzentrum “Potse” hat einen neuen Standort gefunden. Der jahrelange Streit ist damit beigelegt.


Berliner Zeitung 17.09.2021:


Schlüsselübergabe: Neues Zuhause für Jugendclub Potse

Der Schlüssel zum Erfolg? Das autonome Jugendzentrum Potse zieht nun offiziell in die große Zollgarage in Tempelhof um. Damit geht ein langer Kampf zu Ende.