junge Welt 18.10.2021:

Tausende protestieren gegen Räumung

Berlin: Solidarität mit Bewohnern des "Köpi"-Wagenplatzes. Giffey rechtfertigt Polizeieinsatz.


neues deutschland 17.10.2021:

Knall mit Ansage

Gewaltsame Ausschreitungen in Kreuzberg bei Protesten gegen die Räumung des "Köpi"-Wagenplatzes.


taz 16.10.2021:


Massiver Protest

Am Freitag räumte die Berliner Polizei mit einem massiven Aufgebot den Köpi-Wagenplatz. Am Abend demonstrierte die linksautonome Szene dagegen.


Berliner Morgenpost 16.10.2021:

Köpi geräumt — Bauarbeiten haben ein Tag danach begonnen

Der Köpi-Platz ist geräumt. Am Abend zog eine Demo durch Kreuzberg. Es kam zu Krawallen. Jetzt rollen die ersten Bagger.


Tagesspiegel 16.10.2021:

Abräumarbeiten laufen  Polizei sichert Baustelle Berlins

Innensenator Geisel verurteilt Gewalt nach „Köpi“-Räumung + Ausschreitungen in Kreuzberg – „Tag X“-Demo beendet.


rbb24 16.10.2021:

Das Dilemma mit der linken Gewalt

Nach der Räumung des Köpi-Platzes ist der Rauch verzogen, die Gewalt unter dem Vorwand von Gentrifizierung wird aber bleiben. Ein Dilemma für die künftige Landesregierung — die selbst ein Problem mit dem entfesselten Wohnungsmarkt hat. Ein Kommentar.


Berliner Zeitung 15.10.2021:

Gewalt bei „Tag X“-Demo: Angriffe auf Polizei, Autos und Geschäfte beschädigt

Tausende Menschen sind am Freitag aus Protest gegen die „Köpi“-Räumung durch Kreuzberg gezogen. Steine flogen, Autos wurden beschädigt, Polizisten verletzt.