Anmerkung: Wenn wir Presseartikel verlinken, sind sie für Alle zugänglich, jedoch werden häufiger Artikel der jungen Welt und Berliner Zeitung nach einiger Zeit in den Bezahlmodus gestellt.
junge Welt 16.08.2022:

Notopfer für Konzerne

Sogenannte Gasumlage auf 2,419 Cent festgelegt. Die Linke ruft zu Montagsdemonstrationen auf, scharfe Kritik von Sozialverbänden.


rbb24 15.08.2022:

Gasumlage soll zunächst 2,419 Cent pro Kilowattstunde betragen

Ab Oktober wird eine Gasumlage in Höhe von 2,419 Cent pro Kilowattstunde fällig. Sie soll helfen, die Versorgung mit Gas zu sichern und die Kosten der Importeure zu stützen. Die Bundesregierung plant nun ein drittes Entlastungspaket.


Berliner Morgenpost 15.08.2022:


Gasumlage: Gas darf kein Luxus sein — diese Hilfe ist nötig

Gaskunden müssen ab Oktober eine Umlage auf den Verbrauch bezahlen. Welche Kosten auf die Nutzer zukommen und welche Hilfen nötig sind.


Berliner Morgenpost 15.08.2022:

Gasumlage für Kunden: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Die Gasumlage bringt Mehrkosten für Millionen Kunden. Sie beträgt 2,4 Cent pro Kilowattstunde. Lesen Sie hier alle wichtigen Antworten.


Berliner Morgenpost 15.08.2022:

Gasumlage von 2,4 Cent pro kWh — Kritik von Sozialverbänden

Auf Gaskunden in Deutschland kommen ab Herbst deutliche Mehrkosten zu. Die Höhe der staatlichen Gasumlage wird bei 2,4 Cent liegen.