junge Welt 12.10.2021:

Renditejäger auf Wohnungssuche

Immobilienmesse "Expo Real" in München gestartet. "Soziale Brennpunkte" besonders profitabel. Finanzministerium lässt Spekulation zu.
taz 10.10.2021:

Mal Luft holen können

Die Kältehilfe hat begonnen. Das Haus 25 in Reinickendorf möchte wieder eine 24/7-Unterkunft werden — allein es fehlt das Personal.
taz 10.10.2021:

Wie eine lange, schwere Scheidung

Gemeinsames Leben und Wohnen in der Baugruppe könnte so schön sein. Wenn nur die Menschen nicht wären? Von der Krise eines Traums in Berliner Toplage.
neues deutschland 10.10.2021:

Protestzug gegen Wagenplatz-Räumung

Linksautonomes Camp vor dem "Köpi"-Gelände akut bedroht.


Tagesspiegel 10.10.2021:

Polizei behindert mehrfach Pressearbeit und nimmt Fotografen in Gewahrsam

Der Journalistenverband DJU zieht eine negative Bilanz der Polizeiarbeit am Samstagabend — und blickt mit Sorge auf die anstehende Räumung.


Berliner Morgenpost 10.10.2021:


Wagencamp "Köpi": Hunderte bei Demo gegen Räumung

Das linksautonome Bauwagencamp in Mitte soll am 15. Oktober geräumt worden. Die Bewohner demonstrierten am Samstag.


rbb24 09.10.2021:

Etwa 1.000 Menschen demonstrieren gegen Räumung von "Köpi-Platz"

In einer Woche soll das linksautonome Bauwagencamp "Köpi-Platz" in Berlin-Mitte geräumt werden. Am Samstagabend demonstrierten etwa 1.000 Linke und Linksautonome dagegen. Zeitweise hat die Polizei den Demonstrationszug gestoppt.


Berliner Zeitung 09.10.2021:

Berlin: Hunderte demonstrieren gegen Räumung von Wagencamp „Köpi“

Die Bauwagenburg gilt als eines der letzten Symbolobjekte der linken Szene in Berlin. Am 15. Oktober soll das Gelände an der Köpenicker Straße geräumt werden.
taz 08.10.2021:

„Wir werden uns wehren“

Der bedrohte Köpi-Wagenplatz ruft zur Unterstützung auf. Das Berufungsverfahren kann den Räumnstermin wohl nicht verhindern.


rbb24 08.10.2021:

"Köpi 137"-Bewohner wollen Räumungstermin per Eilantrag kippen

Die Bewohner der Bauwagensiedlung "Köpi 137" in Berlin-Mitte wollen per Eilantrag gegen die angekündigte Räumung der besetzten Fläche vorgehen. Grundlage für den Antrag ist ein Gutachten über eine mutmaßlich gefälschte Unterschrift.


Berliner Zeitung 08.10.2021:

Räumung „Köpi-Platz“ in Berlin: Linksautonome wollen klagen

Die Wagenburg mitten in Berlin soll am 15. Oktober geräumt werden. Die Bewohner wollen den Polizeieinsatz mit einem Eilverfahren vor dem Kammergericht stoppen.


Berliner Morgenpost 08.10.2021:

Streit um "Köpi": Linksautonome Bewohner wollen klagen

Das linksautonome Bauwagencamp in Mitte soll am 15. Oktober geräumt worden. Die Bewohner kündigten Widerstand an.
neues deutschland 08.10.2021:

Das Gewerbe nicht vergessen

Beim 33. Runden Tisch Liegenschaftspolitik geht es auch um die Ziele der Parteien für die nächste Legislaturperiode in Berlin.
junge Welt 08.10.2021:

Konzerne außer Kontrolle

Vonovia sichert sich Mehrheit an Deutsche Wohnen. Shortseller Fraser Perring zwingt Aktienunternehmen Adler-Group in die Knie.
Tagesspiegel 07.10.2021:

Pankow will Vorkaufsrecht bei Heimstaden-Deal ziehen

Der Investor Heimstaden will tausende Wohnungen von Akelius in Berlin übernehmen. Der Bezirk Pankow will das verhindern und prüft nun Maßnahmen.

(aus dem Newsletter Pankow)
Berliner Woche 07.10.2021:

Neues Stadtquartier soll bis Mitte 2023 fertig sein

Das neue Stadtquartier am Tacheles feierte jetzt Halbzeit. Bis Mitte 2023 entstehen dort — zwischen Friedrichstraße, Oranienburger Straße und Johannissstraße — sieben Häuser mit Eigentumswohnungen und drei Bürogebäude.
Berliner Woche 07.10.2021:

Bezirksamt und Stadt und Land unterzeichnen Letter of Intent

Das Bezirksamt und die städtische Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land haben im September einen Letter of Intent (LOI) für eine „wohngebietsverträgliche Nachverdichtung“ unterzeichnet. Konkret geht es um das Wohngebiet an der Orionstraße nahe dem Plänterwald.
Berliner Woche 07.10.2021:

"Alboingärten" werden zum Jahresende bezugsfertig

Zwischen dem Natur-Park Schöneberger Südgelände und dem historischen Alboinplatz wachsen die „Alboingärten“ in die Höhe. Über 400 Mietwohnungen, eine Kita und therapeutische Wohnplätze machen das neue Stadtquartier aus. Ende des Jahres wird es bezugsfertig sein.