Berliner Zeitung 19.10.2021:

„Besonders schlimm ist, dass viele Mieter sozusagen einen stillen Tod erleiden“

Der Baustadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg Florian Schmidt hat ein Buch über den Wohnungsmarkt geschrieben. Im Gespräch sagt er, warum und was er noch vorhat.
Berliner Zeitung 19.10.2021:

Wie es nach der Räumung der Wagenburg in der Köpenicker Straße weitergeht

Am Freitag ging es hoch her beim Polizeieinsatz mit Sägen und Räumpanzern. Am Montag wurden die Trümmer zusammengeräumt. Was geschieht nun mit dem Areal?
Tagesspiegel 19.10.2021:

Berlin besiegelt Kauf der ersten vier Flächen von der Deutschen Bahn

Die BIM kauft ein erstes Flächenpaket der Bahn zur Ausweitung landeseigener Bestände. Dutzende weitere Grundstücke sind im Gespräch.


Berliner Zeitung 19.10.2021:

Berlin kauft von der Bahn Grundstücke mit insgesamt 12.000 Quadratmetern

Paket-Verkauf beurkundet: Berlin baut sich wieder eine Grundstücksreserve auf. Verhandlungen zum Ankauf weiterer Flächen laufen.

junge Welt 18.10.2021:

Tausende protestieren gegen Räumung

Berlin: Solidarität mit Bewohnern des "Köpi"-Wagenplatzes. Giffey rechtfertigt Polizeieinsatz.


neues deutschland 17.10.2021:

Knall mit Ansage

Gewaltsame Ausschreitungen in Kreuzberg bei Protesten gegen die Räumung des "Köpi"-Wagenplatzes.


taz 16.10.2021:


Massiver Protest

Am Freitag räumte die Berliner Polizei mit einem massiven Aufgebot den Köpi-Wagenplatz. Am Abend demonstrierte die linksautonome Szene dagegen.


Berliner Morgenpost 16.10.2021:

Köpi geräumt — Bauarbeiten haben ein Tag danach begonnen

Der Köpi-Platz ist geräumt. Am Abend zog eine Demo durch Kreuzberg. Es kam zu Krawallen. Jetzt rollen die ersten Bagger.


Tagesspiegel 16.10.2021:

Abräumarbeiten laufen  Polizei sichert Baustelle Berlins

Innensenator Geisel verurteilt Gewalt nach „Köpi“-Räumung + Ausschreitungen in Kreuzberg – „Tag X“-Demo beendet.


rbb24 16.10.2021:

Das Dilemma mit der linken Gewalt

Nach der Räumung des Köpi-Platzes ist der Rauch verzogen, die Gewalt unter dem Vorwand von Gentrifizierung wird aber bleiben. Ein Dilemma für die künftige Landesregierung — die selbst ein Problem mit dem entfesselten Wohnungsmarkt hat. Ein Kommentar.


Berliner Zeitung 15.10.2021:

Gewalt bei „Tag X“-Demo: Angriffe auf Polizei, Autos und Geschäfte beschädigt

Tausende Menschen sind am Freitag aus Protest gegen die „Köpi“-Räumung durch Kreuzberg gezogen. Steine flogen, Autos wurden beschädigt, Polizisten verletzt.
taz 17.10.2021:

Nicht nur Gast in der Welt

Engagierte So­zi­al­ar­bei­­ter und die Berliner Sozialsenatorin planen grundlegend Neues bei der Wohnungslosenhilfe. Das Prinzip heißt Housing First.
rbb24 17.10.2021:

Wenn Jugendliche es bei der Wohnungssuche besonders schwer haben

Auf dem Berliner Wohnungsmarkt haben Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen kaum eine Chance. Deshalb bleiben sie oft viel zu lang im betreuten Wohnen. Das kostet Geld — und verzögert den Weg in die Selbständigkeit.
Berliner Zeitung 16.10.2021:

Nach Sondierung in Berlin: Pläne zur Wohnpolitik stoßen auf Kritik

Die Initiative „Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ und der Mieterverein sprechen von Verzögerungstaktiken. Es sei „weitgehend Stillstand“ zu erwarten.
junge Welt 16.10.2021:

Teure neue Welt

Hauptsache Profit: In Berlin wird weiter für Renditen umgebaut. Ein Besuch im Soldiner Kiez.